Metz und der neue Primus 55 Media twin R

Metz, eines der traditionsreichsten deutschen Unternehmen der Unterhaltungselektronik stellt mit dem „Primus 55 Media twin R“ mehr wie nur einen 3D-Fernseher vor, es ist eigentlich schon ein komplettes Heimkino-Konzept, bei dem Besonderes Augenmerk auf die 3D-Features gelegt wurden.

Während bei anderen Fernseh-Herstellern bereits mit Hochdruck an der UHD bzw. 4k-Technologie entwickelt wird, und diese Technologie auch bereits bei den Handies als so genannte 4k-Smartphones Einzug hält, hat sich das Familienunternehmen mit Sitz im fränkischen Zirndorf an die Verfeinerung der 3D-Technologie gemacht und präsentiert nun mit dem „Primus 55 Media twin R“ einen 55 Zoll grossen Fernseher mit einer neuen Bildschirmtechnologie in Verbindung mit einer speziell entwickelten 3D-Brille welches ein beeindruckendes dreidimensionales TV-Erlebnis bieten soll.

Primus 55 Media twin RDamit die 3D Features auch gesehen werden können, enthält jeder Fernseher standartmäßig zwei 3D-Brillen, natürlich sind zusätzliche Brillen separat erhältlich. Daten, Bilder und Videos können beim „Primus 55 Media twin R“ mit einem digitalen Rekorder mit einem Speichervermögen von 1 Terabyte gespeichert werden.

Damit der Fernseher zu einem, wie Metz ankündigt: „zentralen Element des Heimnetzwerkes“ wird, sind vielfältige Anschlußmöglichkeiten vorhanden. Für HiFi-Freaks bietet der Primus 55 Media twin R ein Soundkonzept mit 6 integrierten Lautsprechern und 4 unabhängig voneinander arbeitenden Verstärkern.

Smartphones können diesen Fernseher durch neu entwickelte Apps, die sowohl für Android als auch iOS ausgelegt sind, gesteuert werden. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Basismodell des „Primus 55 Media Twin R“ wurde von Metz bei 4200 Euro festgelegt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.1/5 (7 votes cast)

Metz und der neue Primus 55 Media twin R, 3.1 out of 5 based on 7 ratings

This Post Has 7 Comments

  1. Peter sagt:

    Wir haben noch keinen 3D TV, aber meine Frau möchte gerne einen. D.h. in naher Zukunft stehe ich auch vor solch einer Kaufentscheidung. Da ich noch keine Erfahrung mit 3D TVs habe würde ich gerne wissen, ob die 3D Brillen nur zum Ausetzen sind oder ob die auch eigene Batterien brauchen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Tim Poster sagt:

    Sehr sehr Stylisch!!!
    Klingt auch definitiv nach guter Qualität…
    Werde ich mir definitv mal abspeichern, da ich zur Zeit nach einem neuen Fernseher bin (am besten mit 4k 😛 )

    Grüße Tim

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. Jürgen sagt:

    Kann meinen Vorgängern da nur Recht geben ;-). Der TV sieht wirklich sehr stylisch aus. Würde mich aber auch sehr dafür interessieren, ob man die teuren Brillen mit Batterie benötigt oder die einfachen Brillen nutzen kann.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  4. Sieht wirklich stylisch aus. Doch bei diesen Preisen muss ich doch noch ein paar Jährchen sparen 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  5. Markus sagt:

    Hey, das Design gefällt mir sehr gut. Wenn ich mir ne neue Wohnung einrichte werd ich sicher darauf zurückkommen. Derzeit bin ich mit meinem Beamer aber glücklich… DIe Sache ist meist aber schwierig zu entscheiden, für ne PS4 würd ich immer zu UHD raten…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  6. Petra sagt:

    Wollen uns auch einen neuen Fernseher zulegen. Und ich muss sagen, mir gefällt der Sharp schon allein vom Design. Allein der Standfuss ist ja schon ein Hingucker 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  7. Claudia sagt:

    Mein alter ist beim Umzug leider zu Bruch gegangen. Ich werde mir jetzt auch nen neuen holen. Der hier sieht schonmal nicht übel aus.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Leave A Reply