Digitales Fernsehen via Satellit einrichten und empfangen

Digitales Fernsehen via Satellit bietet zahlreiche Vorteile, wie zum Beispiel eine äußerst hohe Programmvielfalt mit vielen internationalen Inhalten in verbindung mit sehr geringen Betriebskosten. Bevor man jedoch zu voreilig „irgendeine“ Satellitenschüssel kauft sollte man einiges beachten, denn nicht nur für die Installation der Sat-Anlage sollte ein gewisses Fachwissen vorhanden sein, sondern auch für die Auswahl der Komponenten.

Ist Satellitenempfang bei Ihnen überhaupt möglich?

Generell gilt: Der Empfang von digitalen Daten via Satellit ist (eigentlich) immer und überall möglich – nur leider gibt es ein paar bauliche Besonderheiten die vor dem Kauf einer Satellitenanlage geklärt sein sollten. Zunächst müssen sie sich vergewissern ob es überhaupt möglich ist eine Satellitenschüssel an Ihr Haus bzw. Wohnung montieren zu dürfen. Viele Hausverwaltungen schränken dies ein – hier können sogenannte „getarnte Satellitenschüsseln“ Abhilfe schaffen, diese sehen oftmals aus wie Blumenkästen, Aussenleuchten oder Balkonstühle etc. Als Faustformel für einen einwandfreien Satellitenempfang gilt ein nach Süden bzw. Süd-/Ost ausgerichteter Ort für die Satellitenschüssel – genauer geht es mit dem Satelliten-Ortungs-Tool das hier auch beschrieben wurde: http://www.dishpointer.com – Wenn auf der Linie zum Satelliten keine großen Häuser etc. im Weg stehen, kann eigentlich bedenkenlos eine Sat-Anlage gekauft werden.

Digitales-Fernsehen-via-SatellitSollten Objekte im Sichtfeld der Satellitenschüssel liegen, können Sie eine Faustregel anwenden, um den Winkel abzuschätzen: Das Verhältnis zwischen Höhe des Hindernisses und des Abstandes zum selbigen sollte bei 1:2 liegen. Ein 15 Meter hoher Baum sollte also mindestens 30 Meter entfernt sein, wenn er im Sichtfeld der Antenne liegt. Wird die Satellitenschüssel freistehend montiert, ist eine Blitzschutzanlage vorgeschrieben.
Die Sat-Anlage besteht aus den Komponenten Satellitenschüssel (Parabolantenne), LNB (Low Noise Block Converter / Rauscharmer Signalumsetzer), Receiver, Kabel und einer windstabilen Halterung. Oftmals gibt es schon komplette Pakete im entsprechenden Fachhandel – allerdings sollte gerade beim Sat-Receiver nicht einfach irgendetwas gekauft werden – genaue Aufschlüsse liefern diverse Satelliten Receiver Test-Seiten im Internet.

Ausrichtung der Parabolantenne

Ist die Parabolantenne aufgestellt und korrekt mit dem System verbunden, sollten Sie die Antenne Richtung Osten ausrichten. Danach drehen Sie die Schüssel langsam Richtung Süden. Je nach Wohnort sollten Sie nach 5 bis 20 Grad auf ein Signal stoßen. Sie können zur groben Ausrichtung auch einen Trick anwenden: Orientieren Sie sich einfach an der Ausrichtung der Parabolantennen der Nachbarn!

Wenn Sie es durch seitliches drehen geschafft haben, ein Bild zu erhalten, sollte die Satellitenschüssel befestigt werden. Jetzt muss noch der Neigungswinkel solange korrigiert werden, bis ein klares Bild erkennbar ist. Danach kann die Parabolantenne in ihrer endgültigen Position gefestigt werden und der Sendersuchlauf sowie weitere Einstellungen vorgenommen werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Digitales Fernsehen via Satellit einrichten und empfangen, 5.0 out of 5 based on 1 rating

This Post Has 12 Comments

  1. Kaan Flower sagt:

    Dankeschön für die ausführliche Anleitung. Werde das mal prüfen und mich ggf. wieder melden. Beste Grüße, Kaan

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. hscm sagt:

    Die Frage ist natürlich was es kostet um Digitales Fernsehen via Satellit einzurichten. Ich denke das wird relativ teuer sein, wenn man keine handwerkliche Begabung hat. Zudem fallen auch noch GEZ Gebühren an. Ich denke, das muss man wirklich im Einzelfall genau prüfen, bevor man hier Geld investiert.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. Sichtschutz sagt:

    Vielen Dank für die tolle Beschreibung für DUMMIES wie mich ;P
    Mal schauen wie es so klappt!
    Ich bin zuversichtlich…

    Pia

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  4. jeckie sagt:

    ja da habe ich schon lange drauf gewartet!!!! ;))

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  5. Hab ja heute die Möglichkeit diese über meinen Provider zu empfangen. Habe ein Schüssel in meiner Ferienwohnung läuft ganz gut, leider nicht immer…..

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  6. Maik sagt:

    HI, Danke für die Anleitung. ich bekomme aber einfach kein vernünftiges Bild. Kennst Du dafür noch einen Trick?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  7. Bert Beet sagt:

    Bei mir hat die Umstellung ganz super geklappt und ohne Probleme. Wenn man einmal HD genossen hat, möchte man nie mehr etwas anderes. Wahnsinn!

    lg,
    Bert

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  8. Said sagt:

    also wir haben eine ca 5 jahre alte anlage aufm dach. hat damals mit montage und allem drum und dran knapp 900 euro gekostet.

    in letzter zeit hat uns die hd tv werbung immer mehr aufgeregt und wir wollten es jetzt genau wissen.
    sind mit der rechnung vom elektriker damals ins nächste geschäft und die haben uns erstmal nur nen receiver mit hd tv karte für die privaten verkauft.
    sind nachhause, das ding angeschlossen und siehe da.. ohne weiteres aufrüsten war es da das hd tv 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  9. Hundetrainer sagt:

    Vielen Dank für diesen tollen und praktischen Beitrag. Ich werde dann mal gucken wie gut ich klar komme… bei Problemen werde ich nochmal schreiben.
    LG
    Stefanie

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  10. Apps sagt:

    Ich muss wohl auch langsam mal von DVBT auf Sat umstellen. Im nächsten Jahr fehlt ja die gesamte RTL Gruppe. Wer sich eine Schüssel kauft, sollte auch gleich einen LNB mit mehreren Anschlüssen kaufen. Dann muss auch bedacht werden, das Kabel durchs ganze Haus gelegt werden müssen. Jedes Gerät braucht einen eigenen Anschluss und einen eigenen Receiver. Und bei Gewitter sollte man genug Gesellschaftsspiele im Schrank haben 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  11. SEO Yandex sagt:

    Top Anleitung!

    Ich war sogar erstaunt: Als ich im Baumarkt war, empfiehl man mir einen Ausrichtugshelfer. Ein kleines Gerät welches die Richtung anzeigt. Satte 40€ EXTRA!

    Ich wollte es erstmal so ausprobieren und habe den Tipp mit dem Nachbarn befolgt.. FUNKTIONIERT TADELLOS!

    Guter Gedanke, Super Tipp!

    Danke 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  12. […] Angebot an Radio- und Fernsehprogrammen empfangen zu können, eignet sich eine Parabolantenne und Verbindung mit einem Sat-Receiver. Wer sich dazu entscheidet sein Videosignal  per Satellit zu empfangen, kann entweder einen […]

Leave A Reply