4K-Fernseher – was ist Ultra-HD?

4K-Auflösung ist die neueste Entwicklung bei Fernsehern. Die neue Technik verspricht superscharfe Bilder.

4K steht für 4000 – gemeint sind die nebeneinander anzeigten Pixel eines TV-Panels. Die Auflösung eines 4K-Fernsehers beträgt 4096 × 2304 also mehr als die doppelte Zeilenbreite und -höhe eines Full-HD-Bildschirms (1920 × 1080 Pixel, insgesamt 2.073.600) und damit die vierfache Pixelanzahl, also über acht Millionen.

Höhere Auflösung für ein superscharfes Bild

ultra hd 4k-TV4K-Auflösung wird auch „Ultra HD“ genannt, und verspricht gegenüber dem aktuellen HDTV ein noch schärferes Bild und eine höhere Detailauflösung. Es war eigentlich nur logisch dass die Bildschirmaufllösung – ähnlich wie bei den Notebooks, Smartphones oder Tablets einer starken Weiterentwicklung unterliegen und nachdem der Trend nach großen Fernsehern anhält wird auch der Wunsch nach einer höheren Pixeldichte und einem nochmals verbesserten Bild immer höher – ausserdem ist die 4K-Technologie der Schlüssel um einen 3D Fernseher ohne Brille zum Ansehen und 3D-fähigem Bildmaterial zu ermöglichen.
Ähnlich wie bei 3D hat auch ein Fernseher mit 4K-Technologie DERZEIT noch das Problem dass kein Fernsehsender derzeit Sendungen in 4K-Auflösung ausstrahlt – und auch die Infrastruktur NOCH hinter dieser Technik hinterher hinkt da die Bandbreite der Datenkanäle noch nicht auf die Datenflut die die 4K-Auflösung benötigt ausgebaut bzw. optimiert ist. Auch alle derzeitig auf dem Markt befindlichen Blu-ray-Player können keine 4K-Daten verarbeiten.

4K-Fernseher mit 3D-Technik

Der zurzeit einzige Einsatzzweck für Ultra HD ist 3D-Fernsehen: Anders als bei der Shuttertechnik arbeitet die auch in Kinos eingesetzte Polarisationstechnik mit zeilenversetzten Bildern in halber Auflösung, also nur mit 540 anstatt 1080 Bildzeilen – somit können sie mit den derzeit erhältlichen 3D Fernsehern einen 3D Film nicht mit der vom gewöhnlichen Fernsehbild schon gewohnten Full-HD ansehen. Mit einem 4K-Fernseher ist es nun möglich, auch mit Polfilter-Brillen 3D Filme in Full-HD-Auflösung zu sehen.

4K-Fernseher nur ein Zwischenschritt zum 8K-Fernseher?

3D Fernseher für brillenloses 3D sind mit einer viel höheren Auflösung ausgestattet, denn hier muss jedes Bild in mehreren Ansichten gezeigt werden, weil jedes Auge mit einem anderen Inhalt versorgt werden muss – je mehr Pixel, desto schärfer wird das Bild. Allerdings reicht 4K nicht für brillenloses 3D in Full HD für mehrere Personen aus. Wollen vier Personen ohne Brille 3D-Filme sehen, sind sogar 8K nötig, also die achtfache Pixelzahl von Full HD. Mit 4K reicht es wiederum nur zu einer reduzierten Auflösung ohne Full HD. Ultra-HD als Bezeichnung trägt dieser kommenden Entwicklung Rechnung indem sowohl 4K als auch 8K unter dem Begriff: Ultra-UD bzw. UHD-TV von der in Genf ansässige UN-Sonderorganisation Internationale Fernmeldeunion (englisch International Telecommunication Union, ITU) bereits im Mai 2012 verabschiedet wurden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

4K-Fernseher - was ist Ultra-HD?, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

This Post Has 13 Comments

  1. Wird auch mal langsam Zeit, 1080p ist einfachmal schon echt veraltet =)
    Freue mich schon wenn 4k der neue Standart ist!

    Danke für den aufklärenden Beitrag, hatte vorhin erst etwas mit UltraHD gelesen und mir gedacht „Was ist eigentlich UltraHD?“
    Nun weiß ich es, dankeschön und weiter so =)

    Pia

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Airstream sagt:

    Ich finde die 4K Auflösung wirklich sehr spannend. Denn was nützt einem ein 60 Zoll TV-Gerät, wenn bei der Größe das Bild dann wieder VHS-Qualität annimmt. Dafür müssen aber natürlich auch die Fernsehsender wieder mit höherer Qualität senden.
    Gleiches Problem sehe ich bei hochauflösenden PC-Monitoren, zwar sind 29 Zoll Monitore mittlerweile keine Seltenheit mehr, bei FullHD Auflösung wirkt das Bild aber echt pixelig. Ich verstehe das garnicht, denn bei Tablet PCs sind mittlerweile die Auflösungen höher als bei TV-Geräte oder Monitoren. Da müssen die Hersteller echt umdenken.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. veddo sagt:

    Mich würde mal interessieren wie weit das Menschliche Auge überhaupt noch mithalten kann.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  4. Susanne sagt:

    Hallo,

    erstmal vielen Dank für diesen tollen Artikel. Ich habe zuvor bereits einiges über 4k-Geräte also auch 4K-Geräte gehört und nun weis ich zumindest mal, wofür das steht.
    Doch ist es für das menschliche Auge möglich zu unterscheiden, ob es noch Full-HD oder schon Ultra-HD ist ?
    Und in welchen Preisregionen werden sich die 4K-Geräte voraussichtlich bewegen ?

    Beste Grüße

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  5. reviewzone sagt:

    Ich bin gespannt wann es 16k oder 32k gibt 🙂
    Irgendwie muss man ja auch immer neue Verkaufsargumente schaffen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  6. Peter Demel sagt:

    Sehr informativer Beitrag. Ultra-HD? Klingt gut. Bin gespannt, ob man den Unterschied wirklich so sieht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  7. Bitskin sagt:

    Ich frage mich wer diese super hoch auflösenden Fernseher eigentlich braucht. Ich auf keinen Fall. Mein Fernseher hat eine Full HD Auflösung und das ist mir schon zuviel 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  8. tom sagt:

    Interessant ist es schon, doch wirklich Marktreif klingt das ganze noch nicht…
    Ich frage mich wie man mit so einem Gerät vernünftig Blue rays gucken kann.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  9. Mark sagt:

    Schöne Zusammenfassung! Ich bin gespannt, wann und ob sich 4K so richtig durchsetzen wird. Auf der IFA wird Sony ja vermutlich das Honami i1 vorstellen, aktuellen Gerüchten zufolge soll es ja damit möglich sein, in 4K zu filmen. Das könnte dann natürlich auch den 4K-Fernsehern einen neuen Schub geben…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  10. DG sagt:

    Wow, von Ultra HD habe ich bisher noch nie was gehört. @Tom, bin auch noch etwas skeptisch bezüglich der Marktreife, dennoch klingt das Ganze ja ziemlich vielversprechend, es heißt nun wohl abwarten, wie es sich entwickelt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  11. Ben Pusher sagt:

    Also ich weiss nicht was der ganze Hype um 4k soll… ist hier IRGENDWER nicht zufrieden mit der Qualität von 1080p / Full HD? Kann ich mir kaum vorstellen! 🙂

    lg

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  12. Anna sagt:

    Hallo, mich würde auch interessieren ob das menschliche Auge da überhaupt einen Unterschied erkennt?!

    Grüße

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  13. […] war gestern – heute ist bereits vielerorts die Ultra-HD Auflösung beziehungsweise 4K-Auflösung bei Fernsehern oder Computer-Monitoren fertig entwickelt und nahezu alle Fernseh- und Monitor Hersteller werden […]

Leave A Reply